Mitglied werden Presseberichte Highlights 2000-2012 Kartenvorverkauf Programm Impressum Überblick Aktuell Startseite


zurück zur Übersicht...

Krimi-Großmeisterin zurück am Ort ihrer familiären Wurzeln

Gießener Anzeiger, 10. Juni 2015

Kapelle auf dem alten Friedhof restlos besetzt beim Auftritt von Ingrid Noll
„Dein Feind ist nah“ soll auf dem Grabstein stehen wenn Wolfram eines Tages in der Grabstätte neben seiner längst verstorbenen Ehefrau liegt. Bis es soweit, ist möchte der vermögende Witwe sich von Karla pflegen lassen, der er im Gegenzug einen großen Teil seines Vermögens vererben möchte. Ein besonderer Wunsch des krebskranken Rentners irritiert Karla jedoch: Wolfram möchte von Cala erwirkt werden, wenn seine Zeit gekommen ist.
300 Besucher füllten die Kapelle auf dem Alten Friedhof bis auf den letzten Platz. Angesagt war Ingrid Noll, die Großmeisterin des deutschsprachigen Kriminalromans. Eingeladen hatte die Gießener Kulturinitiative „Kultour 2000“, die an wechselnden Orten in Gießen hochkarätige Kulturveranstaltungen anbietet.