Mitglied werden Presseberichte Highlights 2000-2012 Kartenvorverkauf Programm Impressum Überblick Aktuell Startseite


zurück zur Übersicht...

Sie wäre gerne jemand anders

Gießener Allgemeine Zeitung, 16. September 2016

Rosemie Warth gastiert mit ihrem Programm „sonst nix“ in der Admiral Music Lounge
„Je mehr man versteht, desto mehr versteht man, dass man gar nichts versteht“, sinniert Rosemie Warth am Mittwoch in der Admiral music Lounge zu Beginn ihres Programms „sonst nichts“, das vom Verein KulTour 2000 nach Gießen geholt wurde. Rosemie wäre gerne jemand anders, wie sie im Laufe des Abends nicht müde wird zu erklären - auf verbale und physische Weise. Wir schauen staunend und erheitert bei ihrer Reise durch das Leben zu, in der die Clownin und Komikerin zur Queen in Häkeloptik, zur Tubistin in einer Heavy-Metal-Band wird oder tanzt wie eine Geisha.