Mitglied werden Presseberichte Highlights 2000-2012 Kartenvorverkauf Programm Impressum Überblick Aktuell Startseite


zurück zur Übersicht...

Verschönerte Bahnhofsunterführung wurde gestern Abend feierlich eröffnet - Initiative geht auf KulTour 2000 zurück

( Dezember 2002 )

"Das Ergebnis ist traumhaft." Das Lob vom Bahnhofsmanager Udo Käutner teilten alle, die gestern Abend zur Einweihung der verschönerten Unterführung gekommen waren. [...]
Moderator Axel Pfeffer stellt währenddessen den "Zweitaktmotor" vor, der die Renovierung angetrieben hat. Der eine Teil ist Ellen Schaaf (Initiative KulTour 2000) und der andere Hans Jürgen Henkel (Ehren-Obermeister der Maler- und Lackiererinnung). Drei Monate lang hatten Auszubildende aus zwölf Unternehmen eine Lehrbaustelle eingerichtet und die hässlichen Kacheln hinter einer Verschalung verschwinden lassen. Unter der Leitung ihres Lehrers Wennemar Rustige stellten Schüler der Fachoberschule für Gestaltung der Willy-Brandt-Schule die Bilder her. Während Hans Kreuzinger sein Saxofon spielt, Heinz-Jörg Ebert eine Arie singt, Mark Gillespie in die Saiten greift und der Männerchor Fratelli schmettert, betrachten die Besucher mit Würstchen und heißem Apfelwein das Ergebnis. "40 Jahre lang kannte ich diese hässliche Unterführung", sagt Landrat Willi Marx, der von dem neuen Entree für die Stadt schwärmt. [...]