Mitglied werden Presseberichte Highlights 2000-2012 Kartenvorverkauf Programm Impressum Überblick Aktuell Startseite


zurück zur Übersicht...

Erstaunlich viel "Konfirmandenuntaugliches"

Gießener Anzeiger - 23. März 2005

Gießener Literaturwissenschaftler Prof. Erwin Leibfried zeigt: Die Bibel ist voller Gewalt, Macht und nicht zuletzt Sex
Ein Thema, das ansonsten nur im Theologieseminar und in der Kirche auf gesteigertes Interesse stößt, lockte eine Vielzahl von Besuchern in den Margarete-Bieber-Saal: die Biebel. Das mochte daran liegen, dass der Autor der vom Verein "KulTour 2000" veranstalteten Vorlesung, Professor Dr. Erwin Leibfried, stets für einen hohen Unterhaltungswert und ungewöhnliche Perspektiven bürgt. [...] Der an der Justus-Liebig-Universität lehrende Literaturprofessor enttäuschte sein Publikum nicht. Zwar konnten nur Schlaglichter auf den nach gut 2000 Jahren auslegungsbedürftigen Inhalt des Buches der Bücher geworfen werden, aber den weniger bibelfesten Zeitgenossen erstaunte es schon, wie viel "Konfirmandenuntaugliches" in den kanonischen Texten des Alten Testamentes zu entdecken ist.